In der Ära der analogen Fotografie war die Überblendtechnik und Multivisionsprojektion die Krone der fotografischen Präsentation von Bildern und dem erzählen von visuellen und audiovisuellen Geschichten. Viele Systeme waren auf dem Markt verfügbar, doch genügten diese Systeme nur eingeschränkt den Anforderungen des Fotografen Paul Eschbach.

Im Rahmen des Studiums zum Maschinenbau entstehen die Ideen und Pläne ein eigenes System von Grund auf aufzubauen. Die vielen öffentlichen Diashows im BAYERWALDTEAM waren das Ergebnis dieser Systementwicklung.

Besinnung auf die analoge Fotografie und Multivisionstechnik

Manchmal passieren Ereignisse, nach denen man sich versucht auch neu auszurichten unf die wichtigen Werte zu besinnen.. Die digitale Fotografie hat wahre Höhenflüge erlebt und vieles erst möglich gemacht.

 

 

Ihr

Impressum

Paul Eschbach